Goodbye Hello !

Um mit den Worten des berühmten John Paul Lennon Mc Cartney zu sprechen. „You say, „Goodbye“, and I say, „Hello, hello, hello“

Danke für 25 ruhige, reibungslose, unaufgeregte Jahre, liebe letzte M1.
Willkommen Morita Signo T 500 !

Mehr dazu in der nächsten Zeit immer mal wieder !

Noch eine Anmerkung in merkwürdigen Zeiten: Da bereits die bloße Nennung eines Produktes auf einer Homepage als Werbung interpretiert werden kann, benennen wir diesen Blogbeitrag (wie auch jeden bereits geschriebenen sowie alle zukünftigen Beiträge, in denen Produkte benannt werden) als unbezahlte Werbung. Sollten wir (jemals) finanzielle Zuwendungen von Firmen erhalten, die Erwähnung bestimmter Produkte betreffend, werden wir die entsprechenden Blogbeiträge als „bezahlte Werbung“ ausweisen.

Freitag Abend „Youtube Music“ Episode 5

Schon mal sich so angehört, was die letzten Jahre in den Hitparaden die 50 oder 100 Top Plätze belegt ?

Also, so bewußt angehört, meine ich.
Melodien, die den Tonfolgen von Kinderliedern entsprechen.
Tonumfang von „Alle meine Entchen“. C bis G.
Dazu Gesangsstimmen obligat mit Autotune manipuliert. Was bei Cher 1996 mit „Believe“ noch als offensichtliches Stilmittel kontrovers diskutiert wurde (denn die Frau konnte/kann singen) ist heute allgegenwärtig.

Was für ein Unterschied zu Liedern aus den 60ern, 70er, 80ern.
Die sich durch komplexe Arrangements, abwechslungsreiche Instrumentierung, raffinierte vielstimmige Gesangsharmonien auszeichneten.
Und trotzdem Top – Hits wurden.
Die man nach mehr als 30 oder 40 Jahren noch wiedererkennt.
Immer noch, immer wieder hören kann.

Eine kleine Auswahl an Beispielen:

1964 – Beach Boys I get around

1976 – Kansas – Carry on wayward Son

1975 – Queen – Bohemian Rhapsody

1978 – Toto – Hold the line

1980 – Hall & Oates – Kiss on my List

1990 – Wilson Phillips – Hold On

Das zu spielen, das zu singen, vermögen nur absolute Profis, die Besten ihrer Zunft.
Wer im April 1992 das  Freddy Mercury Tribute Concert im Londoner Wembley Stadium vor dem Fernseher verfolgte, der weiss, dass selbst unter den Berühmtesten der Berühmten seiner Zeit mehr Wasser als Wein dabei war. Eine der wenigen löblichen Ausnahmen – George Michael, bis dato als Pop – Schnulzensänger und Schönling belächelt, lieferte mit „Somebody to love“  ein Meisterstück ab. Aber das ist eine andere Geschichte. Zurück zum Thema.

Wenn eine Amateurband wie die in dieser Folge vorgestellte Band Geek die oben genannten Perlen der Pop und Rockmusik im heimischen Musikkeller oder auf der Bühne einer Provinzkneipe so abliefert wie in den nachfolgenden Beispielen, dann verdient das nur den allerhöchsten Respekt. Wobei „Amateur“ insofern stark untertrieben ist, weil Richie Casttellano  seit Jahren schon bei  Blue Oyster Cult, den 70er Jahre Rocklegenden ( (Don’t Fear) The Reaper )mit auf der Bühne steht.  So oder so jedoch eine starke Einzel- wie auch Ensemble – Leistung, allein schon Bohemian Rhapsody live so auf die Bretter zu nageln ist großes Musik – Kino.

„Erst hatte er kein Glück…

und dann kam auch noch Pech dazu.“

Ein frei zugänglicher Artikel aus unserem Fundus vom 22. Juni 2016.

Nichtbehandlung (II)

Von Bonald Decker

Vor einiger Zeit habe ich auf diesem Blog über den verunfallten 18-jährigen Leo und die bisherige Nichtbehandlung seiner Verletzungen berichtet…

lesen Sie hier, wie es in dem Fall weiterging.

Fortbildungen

So ein Blog ist eine feine Sache.
Aber er wird reale Fortbildungen nie gänzlich überflüssig machen können.

Wir von WURZELSPITZE wollen unser Wissen auch weiterhin in Form von Seminaren und Kursen weitergeben.

Und nach teilweise mehr als 25 Jahren Fortbildungstätigkeit haben wir auch eine ganzgenaue (ein WORT!)  Vorstellung, wie SO WAS aussehen könnte.

Das es so noch nicht gegeben hat.

Demnächst.
Hier an dieser Stelle.

Countdown läuft !

Fast 15 Jahre im Recall – Zahn 36 (2)

Der Zahn ist noch vorhanden. Es sieht erstmal gut aus für die Zukunft. Die Patientin ist zufrieden. Also alles gut. Hier noch mal der Link zum Fall.

Warum sollte man kritisch auf den Fall schauen?

Nun zum einen ist Guttapercha verblieben. Diese Guttapercha ließ sich nicht entfernen. Eine mögliche Reinfektionsgefahr besteht. Warum ist nichts passiert?
Glück gehabt, die Desinfektion war offensichtlich ausreichend.

Weiterlesen auf Wurzelspitze

Diagnose des Tages 22.10.2019 Unklare Schmerzen im Oberkieferseitenzahnbereich (Teil 2)

Über den Fall (seit 1,5 bis 2 Jahren wiederkehrende unklare Schmerzen im Oberkiefer) berichtet wurde bislang hier.

2 Maßnahmen erscheinen mir angesichts des bislang Geschilderten ausserordentlich sinnvoll.

Zum einen…

eine Rücksprache mit dem MKG – Chirurg, denn 9 Eingriffe innerhalb kurzer Zeit halte ich, auch wenn die Patientin mir vordergründig keinen Grund gab, ihren Aussagen keinen Glauben zu schenken, doch für sehr aussergewöhnlich.

Vom MKG – Chirurgen bekam ich folgende Informationen:

17.10.2016
Zahn 22 WSR
Zahn 24 WSR
Zahn 26 WSR

02.03.2017
Zahn 22 Inzision des Zahnfleisches und Osteotomie des Alveolarkammes wsr 22 24 26
Zahn 24 Inzision des Zahnfleisches und Osteotomie des Alveolarkammes
Zahn 26 Inzision des Zahnfleisches und Osteotomie des Alveolarkammes


28.11.2017
Zahn 22 WSR
Zahn 26 WSR

22.03.2018
Zahn 26 WSR

Zum anderen…

basisdiagnostisches Grundbesteck, eine Sensibilitätsprüfung mittels Kältespray.
Die fiel erfreulicherweise eindeutig und spontan positiv aus.

Da das vorliegende DVT von der Bildqualität her keine zielführende Befundung zuließ, stellte ich der Patientin die Möglichkeit frei, ein qualitativ hochwertiges kleinvolumiges DVT anzufertigen. Die Patientin stimmte – was nicht die Regel ist, wenn bereits ein zeitnahes DVT vorhanden ist – sofort und vorbehaltlos zu.

weiter geht es bei WURZELSPITZE.

Trauma-Spätfolge – Befund, Diagnose, Therapie

von Donald Becker

Die 45-jährige Patientin stellte sich bei uns vor, weil sie in den zurückliegenden Wochen mit der Zunge an Zahn 21 – versorgt mit einer vollkeramischen Krone-  eine geringe Schwellung der palatinalen Gingiva wahrgenommen hatte. Der überweisende Kollege übersandte folgendes aktuelle Einzelbild.

Das leider etwas bewegungsunscharfe DVT der Region 21 zeigt die Ausdehnung des Resorption Geschehens sehr deutlich.

Die vollständige Dokumentation der Behandlung findet sich bei Wurzelspitze.

Freitag Abend „Youtube Music“ Episode 4 „Medi-Meisterschaften“

Um die Zukunft dieser Studentinnen und Studenten (Damit meine ich alle an der Entstehung des nachfolgenden Videos Beteiligten) ist mir nicht bange.
Die werden ihren Weg gehen.
Warum ?

Weil der Beruf des Mediziners neben den üblichen wichtigen Parametern wie Fachwissen, handwerkliches Geschick und Einfühlungsvermögen auch Intuition, Kreativität, Leidenschaft und Begeisterung elementar voraussetzt. Und die Macher und Protagonisten dieses Videos bringen genau diese Dinge im Überfluss mit. Dazu eine große Portion Humor, was in der Tristesse und Frustration des später folgenden Berufsalltages ein wichtiger Resilienzfaktor ist. Und allen Stimmen, die jetzt die Hände überm Kopf zusammenschlagen und lautstark wehklagen „Und DAS sollen unsere zukünftigen Mediziner sein !“ werfe ich entgegen: „Gott sei Dank !“

Madames et Monsieurs, Respekt für diese exzellenten Videos !

 

Und das Bonn keine Ausnahmeerscheinung ist, zeigen weitere Videos von 2019 und den Jahren zuvor. Wie immer Geschmacksache, aber meine Top 3 2019 sind neben Bonn, Münster und Hamburg, weil die Damen und Herren die Messlatte auch produktionstechnisch extrem hoch gelegt haben. Lobenswerte Erwähnung ? Gorrillaz Göttingen (konstant herausragende Rhymes in all den Jahren, Lichtjahre allem voraus, was in den deutschen Charts an Rap die letzten Jahre gelistet wurde), Budapest, 2018 München und (musikalisch weit weg vom Mainstream extrem lässig Aachen, Newcomer Varna und Woodstock, nein Rostock vom Jahr zuvor. Aber es gibt noch so viele weitere sehr gut gemachte Beiträge, daß es eigentlich unfair ist, nur diese Videos zu benennen. Toll auch, dass sich die neuen Medizin-Kolonien Osteuropas ( da reihe ich auch Wien und Innsbruck ein, wo ist eigentlich Krems???) so wunderbar integrieren.

Der nachfolgende YouTube- Link listet die Beiträge allesamt auf.
Hallo ARD ! Der Eurovision Song Contest ist ein Witz dagegen. Hier könnt ihr lernen !